English

sample-image

Systemübersicht

Das HUMIT-System ermöglicht eine übergreifende Vergleichsmöglichkeit von Screens im Drugdiscovery-Bereich. Dies wird durch eine semantische Datenablage mit automatisierter Charakterisierung der Rohdaten und eingesetzten Compounds sowie standardisiert ergänzter Notation (MIABAO - Minimal Annotation Bio Assay Ontology) erreicht. Hieraus können über HUMIT vergleichbare Screens und Compounds ermittelt werden. In der übergreifenden Betrachtung besteht gegenüber der zeitaufwändigen, vergleichenden Auswertung einzelner Screens das Potenzial weiterführender Erkenntnisse und darüber ggf. neue Wirkstoffkandidaten zu identifizieren. Anknüpfend hieran könnten zukünftig aus der Screen-Vorselektion durch HUMIT selbstlernende Methoden (z.B. der Künstlichen Intelligenz, KI) weitere Potenziale eröffnen. Voraussetzung hierfür ist eine qualitativ hochwertige Rohdatenbasis mit adäquaten Annotationen, so wie sie durch HUMIT-System ermöglicht wird.

Funktionen

Extraktion

Daten und Metadaten werden semi-automatisch aus den Datenquellen extrahiert.

Integration

Daten aus verschiedenen Quellen mit verschiedenen Datentypen und -formaten können zusammengeführt werden.

Sichere Datenablage

Daten und Metadaten werden in Dataspaces und Projekten abgelegt, für die ein detailliertes Benutzer- und Rollenkonzept mit spezifischen Zugriffsrechten definiert werden kann.

Semantische Annotation

Alle Daten und Metadaten können mit beliebigen Annotationen versehen werden. Für bestimmte Datensätze können Templates definiert werden, die die Metadaten-Annotationen auf bestimmte Ontologien beschränken.

Suche

Die Daten und Metadaten können über eine Freitext- facettenbasierte Suche abgefragt werden.

Demonstrationsvideo

Hier können Sie ein Demonstrationsvideo des HUMIT-Systems herunterladen.